Bild: © Starwhooper (via Wikimedia Commons)
in

change.org: Blutspende auch für Homo- und Bisexuelle

Auf der Internetplattform www.change.org lässt sich eine Petition finden, in deren Mittelpunkt steht, dass eine Blutspende künftig auch für Homo- und Bisexuelle möglich sein soll. Auf change.org können vom Grundsatz her alle Personen Petitionen einstellen.

Stefan M. Gerlach will es abschaffen, dass Bi- und Homosexuelle noch immer als Personen mit einem Sexualverhalten gelten, die „ein hohes Übertragungsrisiko“ mit sich brächten. Genau dies widerlegt Gerlach. So habe es in Deutschland von 2000 bis 2008 fünf HIV-Übertragungen durch Transfusionen gegeben, zwei der Spender waren homosexuell, drei heterosexuell. Es könne in der Diskussion um ein Für und Wider von homo- oder bisexuellen Blutspendern also nicht um die Form der gelebten Sexualität gehen, sondern ob diese safe oder unsafe praktiziert werde, so Gerlach weiter. Personen mit „hohem Übertragungsrisiko“ dürfen in Deutschland bisher kein Blut spenden. Dies will Gerlach mit diesem Petitionsvorschlag somit ändern.

Bild: © Starwhooper (via Wikimedia Commons)

Hier kommt Ihr zur Petition:

Blutspenden auch durch Homo- und Bisexuelle

Written by Holger Doetsch

Holger Doetsch ist Bankkaufmann, Redakteur und Autor verschiedener Bücher, unter anderem "Elysander" und "Ein lebendiger Tag". Im Journalismus kennt er alle Seiten des Tischs, er publiziert in mehreren Zeitungen und Onlinemedien, war Pressesprecher (u. a. in der letzten DDR-Regierung) und unterrichtet seit 1995 Journalismus, PR sowie Rhetorik an verschiedenen Hochschulen.

Manfred Donack: Massiver Einsatz für Minderheitenrechte im In- und Ausland

Landtagswahl Bayern

Landtagswahl Bayern: Welche Partei setzt sich am stärksten für Rechte und Toleranz ein?