in

Schwule Gruppenreise bringt dich nach China

China ist ein Land voller Faszination. Vieles wirkt für uns fremd, doch seitdem sich das Riesenreich der Welt geöffnet hat, entdecken auch immer mehr Reisende aus der westlichen Welt den Reiz der Gegensätze im Reich der Mitte.
Auf der einen Seite entdeckst du dort Jahrtausende alte Kulturen, wie die berühmte Terrakotta-Armee: Tausende tönerne Krieger, die vor über 2000 Jahren geschaffen wurden und das Grab des ersten chinesischen Kaisers bewachen.

Noch älter ist die Chinesische Mauer, die das chinesische Kaiserreich vor Angriffen aus dem Norden beschützen sollte.
Auf der anderen Seite wachsen immer mehr moderne Metropolen wie Pilze aus dem Boden. Shanghai ist beispielsweise eine fortschrittliche, pulsierende Metropole mit über 15 Millionen Einwohnern.

China im April 2018

Himmesltempel
© FVa China

Dir diese Gegensätze näher zu bringen, ist das Ziel der Gay only Gruppenreise von Gaytrotter.de, die im April 2018 stattfindet.

Denn China alleine zu bereisen, ist gar nicht so einfach: Eine fremde Sprache mit fremden Schriftzeichen zu verstehen ist nicht einfach, und bei weitem nicht überall in China versteht man Englisch.

Eine organisierte Gruppenreise ist deswegen ideal, um das Reich der Mitte kennenzulernen. In einer rein schwulen Gruppe zwischen 10 und 25 Mann erkundest du Peking, Xi’an und Shanghai.

Dazwischen hast du die Gelegenheit, es dir auf einer Flusskreuzfahrt einfach nur gutgehen zu lassen, zu entspannen und die faszinierenden Schluchten des Yangtze auf dich wirken zu lassen.

China Programm auf Schwule ausgerichtet

Besonderen Wert hat Stefan Lehne, der Organisator der Reise bei Gaytrotter, darauf gelegt, dass das Programm gut auf Schwule ausgelegt ist:
So finden die Aufenthalte in den Großstädten Peking und Shanghai jeweils am Wochenende statt, so dass du auch das Nachtleben erkunden und einheimische Schwule kennenlernen kannst.
Besonders praktisch: Die Hotels wurden so gewählt, dass Bars und Clubs fußläufig erreichbar sind.

Die Anreise erfolgt individuell mit Lufthansa von deinem Wunschflughafen aus oder zum günstigen Preis ab Frankfurt mit Air China.
Insgesamt bist du 14 volle Tage gemeinsam mit deinen schwulen Mitreisenden in China unterwegs.

Sonderangebot für queerpride-Leser

Eine besondere Aktion bietet Gaytrotter jetzt für die Leser von queerpride.de:
Unter Angabe des Gutscheincodes QP17 erhältst du 150,- Euro Rabatt auf den Reisepreis!

Alle Informationen zur Gay Gruppenreise nach China findest du auf gaytrotter.de

Bild: FVA China, FVa China.

schwul Regenbogen

Entschuldigung, sind Sie schwul?

Welt-AIDS-Tag: Prävention heißt angst- und diskriminierungsfrei leben können