© matil_one /CC-BY-SA 2.0 (via Wikimedia Commons)
in

CSD Düsseldorf & CSD Hannover

Die CSD-Saison in Deutschland nimmt nun endlich Fahrt auf. An diesem Wochenende stehen die ersten etwas umfangreicheren Regenbogenparaden an. Düsseldorf und Hannover laden alle Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen sowie deren Freunde und Bekannte aber auch jeden Interessierten ein sich dem Treiben anzuschließen und mitzufeiern. Aber auch politische Forderungen und der Kampf gegen Homophobie sollen auf keinen Fall zu kurz kommen.

Der CSD Düsseldorf im Überblick

Das Motto für den CSD in Düsseldorf lautet „Unser Dorf…“. Und unter diesem startet die Parade am Samstag um 12 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße, zieht über den Shadow-Platz, die Kö, die Heinrich-Heine-Allee, durch die Altstadt, über den Burgplatz, vorbei am Rathaus und über die Rheinpromenade.

Mit dabei sind:

Saumselig Köln
CSD Düsseldorf – Gästewagen
CSD Team Düsseldorf – Gäste aus den CSD-Städten der Republik
TSC ConTakt
Düsseldorf Dolphins
VC Phönix – Ballsportverein Düsseldorf
Die Kulturetten aus dem Culture-Club
Warm Up 95 – der schwul-lesbische Fanclub der Fortuna Düsseldorf
Phönix Sauna Düsseldorf
PULS Jugendzentrum
DGB Jugend
Jugendrat
Ev. Jugend
Schlau
KG Regenbogen
Frauenberatungsstelle
Regenbogenfamily
Kom!ma
Bündnis 90 – die Grünen
Schwusos
Piraten
DSSQ Düsseldorf stellt sich Quer
Die Linke
Trans Bekannt
Gendertreff
Pet Player
Pralinen der Travestie
Travestie Künstler
Aids Hilfe Düsseldorf
Hardbreaker
Düsseldorfer Leder-Gummi-Fetisch-Stammtisch
Targo-Bank

Erstmalig findet eine CSD-Andacht in einer katholischen Kirche statt , schon am heutigen Freitag um 17.30 Uhr zelebrieren Menschen aus allen Glaubensrichtungen eine Andacht, die diesmal dem Motto des CSD und auch dem Pfingstfest angepasst sein wird.
„Unser Dorf…. kann auch beten!“. Danach geht es die Rheinpromenade entlang und zur Eröffnung des Straßenfestes.

Am CSD Abend laden die zwei CSD Partys alle Tanzwütigen ein. Einmal zur „Schamlos XXL“ ins Zakk und zum anderen zum „Gay Happening“ in die Nachtresidenz.

Als Stargast auf der Hauptbühne dürft ihr euch am Samstag auf Isabel Varell freuen.

CSD Hannover

Auch Hannover begeht das CSD Wochenende mit einem umfangreichen Kulturprogramm, einer bunten Parade durch die Innenstadt und einem großen Straßenfest.

Man versammelt sich am Samstag, dem 23. Mai, ab 12 Uhr am Opernplatz. Wo nach der Begrüßung durch die Grünen Politikerin Claudia Roth die Demo gegen 14 Uhr startet. Ab 17:00 Uhr startet dann bereits die Party, mit den DJs: DJane Carrie Gold und DJ Giorgio.

Das Straßenfest gibt es auch in diesem Jahr wieder an zwei Tagen mit einem vollgepackten Programm auf dem Opernplatz: Am CSD-Samstag (23. Mai) ab 12 Uhr, am CSD-Sonntag (24. Mai) ab 13 Uhr, ab 15 Uhr beginnt jeweils das Bühnenprogramm.

Im Programm sind unter anderem dabei:

Ohrenpost
Bloco da Vez
memorie
Kery Fay
Zauber der Travestie
Thomas Nicolai

Moderiert wird das Bühnenprogramm von Sören Thielcke.

Die offizielle Abschluss-Party (Hannover-Pride-Night 2015) findet am Pfingst-Sonntag, den 24. Mai 2015 ab 21 Uhr statt.

Written by Maik Friedrich

Wie findet ihr die neue Magnum Werbung?

Homo-Ehe Irland Eheoeffnug

Mehrheit stimmt in Irland pro Eheöffnung