in

Die meisten Kölner mögen Köln

Die Kölner Bürger identifizieren sich stark mit ihrer eigenen Stadt.

80 Prozent würden sie Freunden als Wohnort weiterempfehlen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die der „Kölner Stadt-Anzeiger“ veröffentlichte. Danach vergeben die Kölner Bestnoten für die Vielfalt an Restaurants, Kneipen und Kinos sowie für die Einkaufsmöglichkeiten und das kulturelle Angebot. Sie schätzen darüber hinaus den Menschenschlag, die Kölner Verkehrs-Betriebe und das schwul-lesbische Leben in der Stadt. Absolut unzufrieden sind die Kölner laut Umfrage mit den Bedingungen für die Autofahrer und dem Parkplatzangebot. Eine Unterscheidung danach, ob die schwullesbischen Mitbürger die gleiche Zufriedenheitsstufe erreichen gab es nicht.

Jim Parsons: „The Big Bang Theory“-Star outet sich offiziell als schwul

Glööckler mit neuer Doku-Soap