in

Regenbogenfamilien-Picknick in Brandenburg

Alle Regenbogenfamilien und Interessierte aus Brandenburg und Berlin sind zum Regenbogenfamilien-Picknick am 17. September ab 15 Uhr in Potsdam eingeladen. Beiträge für das Buffet und Ideen für ein buntes Miteinander soll jede Familie mitbringen. Auf dem großen Wiesengelände vor dem Autonomen Frauenzentrum in Potsdam ist viel Platz für Picknickdecken.

Zu dem Picknick laden QueerFamily Potsdam und das Regenbogenfamilienzentrum des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg ein. Die Gleichstellungsbeauftragte des Landes Brandenburg, Monika von der Lippe, hält ein kurzes Grußwort.

Berlin hat seit Jahren ein engagiertes Regenbogenfamilienzentrum mit vielfältigen Angeboten. In Brandenburg gibt es ebenfalls Bedarf: Lasst uns mit diesem Picknick starten!
Um Anmeldung bei constanze.koerner@lsvd.de wird gebeten.

Das Regenbogenfamilienzentrum des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg (LSVD) nimmt auch in diesem Jahr am Weltkindertagsfest in Berlin teil, das am 18. September 2016 von 11 bis 18 Uhr rund um den Potsdamer Platz stattfindet. Das Regenbogenfamilienzentrum hat die Standnummer 1.

Samstag, 17. September 2016, 15 – 19 Uhr
Regenbogenfamilien-Picknick
Autonomes Frauenzentrum Potsdam, Schiffbauergasse 4H, 14467 Potsdam

Sonntag, 18. September 2016, 11 bis 18 Uhr
Regenbogenfamilienzentrum beim Weltkindertagsfest
Standnummer 1, Gabriele-Tergit-Promenade am Potsdamer Platz

Neu auf DVD: Fair Haven

Norwegens König stellt sich vor Homosexuelle