AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord

AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord
Name: AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord
Strasse / Hausnummer: Am Polderdeich 57
PLZ: 39124
Ort: Magdeburg
Telefon Nr.: 03915357690
Ausführliche Beschreibung:

Allgemeine Hygienehinweise:

  • Wir begrüßen euch weiterhin mit einem Lächeln und verzichten auf das Händeschütteln.
  • Solltest du dich krank fühlen oder husten haben, bitten wir dich vorerst von einem Besuch bei uns abzusehen.

Checkpoint/Testangebote:

  • Unser Testangebot auf HIV, Syphilis, Chlamydien, Hepatitis, A, B und C findet wieder regelmäßig montags und donnerstags von 11:00 bis 20:00 Uhr statt.
  • Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Falls unser Wartebereich voll sein sollte, werden wir dich bitten, zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu kommen.
  • Unsere Räumlichkeiten sind so geschaffen, dass wir euch ohne Mundschutz beraten können. Lediglich bei der Blutabnahme bitten wir euch einen Mundschutz zu tragen. Diesen könnt ihr entweder selbst mitbringen oder gegen einen Unkostenbeitrag von 1,50 Euro bei uns erwerben.

Beratungsangebot:

  • Ab dem 04. Mai gelten wieder unsere regulären Beratungszeiten und Beratungsangebote.
  • Diese sind montags und Donnerstag von 11:00 bis 20:00 Uhr sowie Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr.
  • Über Whatsapp, Telegram, Facebook Messenger, KiK (Benutzer: Aidshilfe) und Signal (+49 151 56106645) könnt ihr uns von montags bis samstags in der Zeit von 09:00 bis 20:00 Uhr kontaktieren.
  • Darüber hinaus steht euch natürlich unsere E-Mail-Beratung ebenfalls zur Verfügung.

Termine:

  • Besprechungen, Sitzungen, sonstige Außentermine und Termine werden wieder aufgenommen und finden unter Wahrung der Abstandsregeln sowie unter strengen Hygienevorschriften statt.
  • Die Selbsthilfe muss sich noch etwas gedulden. Wir arbeiten an einer Lösung.
  • Präventions-Termine werden ebenfalls wieder vergeben. Das Team der Primärprävention freut sich auf eure Veranstaltungswünsche!
  • NEU ist, dass wir Präventionsveranstaltungen ab sofort auch über Videokonferenzen anbieten können.

Begleitung/Betreuung:

  • Soweit es von der HIV-Ambulanz der Uniklinik Magdeburg möglich ist, wird unsere Biggi die Sprechzeiten in der Uniklinik weiterhin abdecken. 
  • Unsere Klient*innen bitten wir vorab einen Termin mit Biggi zu vereinbaren.
Tags / Schlagwörter: , ,