in

Feuerzauber Gays and Friends

© Srittau /CC-BY-SA 3.0 (via Wikimedia Commons)

Ein ganz besonderes Ereignis bietet die Reederei Riedel am Wochenende für alle Berliner und Touristen. An vier verschiedenen Stationen (Hansabrücke, Märkisches Ufer, Haus der Kulturen der Welt und o2 World) starten die Schiffe der Reederei am frühen Abend zu einer Fahrt über die Spree bis hinaus auf den Müggelsee. Am Freitag gibt es zusätzlich die spezielle Folsom Fahrt und am Samstag die Fahrt Feuerzauber unter dem Motto: Offenheit, Toleranz und Respekt für anders Lebende, anders Denkende sowie anders Liebende. Was genau euch dort erwartet könnt ihr auf den folgenden Zeilen erfahren.

Folsom Tour & Feuerzauber – Gays and Friends

Am Startpunkt erwarten euch bunte lichtillumierte Schiffe zusammen mit einem kulinarischen Buffet. Für die musikalische Begleitung während der Fahrt sorgen verschiedene Djs. Zusammen sollen dann die Schiffe als Konvoi die Spree entlang fahren und das abendliche Berlin vorüberziehen lassen. Die Fahrt endet gegen Mitternacht auf dem Müggelsee. Auf dem Weg dahin sind verschiedene Highlights sowie pyrotechnische Illuminationen an verschiedenen Uferbereichen geplant. Nach der Ankunft und der Verankerung auf dem Müggelsee wird euch eine beeindruckende, mit der Musik synchron choreographierte Show aus Feuer- werk, Licht und stimmungsvollen Klängen entführen.

Termin, Tickets und Fahrpreis

Diese Angaben beziehen sich nur auf die speziellen Schiffe zur Folsom Fahrt (Freitag) und zur Feuerzauber Fahrt (Samstag)

Anleger: Haus der Kulturen der Welt
Boarding: 18:15 Uhr
Abfahrt: 18:45 Uhr
Fahrzeit: ca. 5,5 Stunden
Preis 74,00 Euro, inkl. Buffet

Die weiteren Ablegestellen für die anderen Schiffe sind Hansabrücke, Märkisches Ufer und o2 World. Fahrten mit Startpunkt Märkisches Ufer und o2 World bieten kein Buffet an.

Mehr Informationen unter www.reederei-riedel.de/events

Written by Maik Friedrich

Hervé Guibert – ein schwuler Radikalliterat

Happily Divorced ab Oktober im Free TV